Einkaufswagen

Inhaltsstoffe

Squalan (Squalane): Dieses hautidentische Fett macht die Haut geschmeidig

Gepostet von Lara Schimweg am

INCI: Squalane

Wirkung / Funktion: hautidentisches Fett, stärkt die Hautbarriere

Verträglichkeit: sehr gut (auch bei Akne oder Rosacea geeignet)

Was ist Squalan?

Squalan (INCI: Squalane) ist ein hautidentisches Fett. Es wird als Inhaltsstoff in Komsetikprodukten genutzt, kann aber auch pur angewendet werden.


Das dem Squalan sehr ähnliche Squalene (mit "e") kommt selbst bei jedem Menschen in der Haut vor. Da Squalene jedoch sehr instabil ist und direkt zerfallen würde, wird es durch Hydrierung zu Squalan umgewandelt. So ist Squalan ein sehr stabiles Öl und besticht mit hautfreundlichen und hautschützenden Vorteilen.

Squalan Herkunft

Pflanzliches Squalan (auch Phytosqualan) wird aus Olivenöl oder Zuckerrohr gewonnen. Doch aufgepasst: Leider wird in manchen Kosmetikprdukten auch Squalan aus Haifischleber verwendet. Das ist unnötig und alles andere als tierfreundlich. Haie sind wichtig für das biologische Gleichgewicht der Meere. Ohne Haie würden viele Arten aussterben.

Squalan Wirkung

Squlan macht die Haut geschmeidig und weich. Es stärkt die Hautbarriere.


Es ist ein nachhaltiger und natürlicher Ersatz für Mineralöl. Und es ist reizarm und aus diesem Grund besonders gut für empfindliche, gestresste, zu Rötungen, Unreinheiten und Trockenheit neigende Haut geeignet. Im Gegensatz zu typischen Pflanzenölen ist es nicht nur deutlich stabiler – es kann auch besser Feuchtigkeit in der Haut halten. In diesem Punkt ist es ähnlich gut wie Mineralöl. Typische Pflanzenöle können Feuchtigkeit nicht so gut halten, wie Squalan oder Caprylic/Capric Triglyceride (auch ein hautidentisches Fett). Squalan füttert im Gegensatz zu unverarbeiteten Pflanzenölen, wie Arganöl, Mandelöl und Co keine Akne-Bakterien und lässt die Poren nicht verstopfen. Es ist auch bei Rosacea geeignet.

Squalan Hautgefühl

Squalan ist ein durchsichtiges Öl. Die Haptik unterscheidet sich sehr von typischen Pflanzenölen. Es ist ein sehr leichtes, trockenes Öl und hinterlässt keinen fettigen Film. Findest du das Öl in deinen Pflegeprodukten kannst du davon ausgehen, dass die Produkte gut in deine Haut einziehen.

Wirkt Squalan Antioxidativ?

Fälschlicherweise wird oft behauptete, dass reines Squalan antioxidativ wirke. Hier besteht jedoch ein Denkfehler. Das natürlich in deiner Haut vorkommende Squalene hat eine antioxidative Wirkung, ist jedoch zu unstabil für die Verwendung in Hautpflege. Squalan ist stabil, dafür aber nicht mehr antioxidativ. Deswegen ist ein pures Squalan Öl im Vergleich zu andren Ölen weniger antioxidativ in der Wirkung, da typische Pflanzenöle auch natürliche Vitamine enthalten. Da Arganöl, Mandelöl und Co jedoch Pickel füttern können, ist Squalan bei zu Entzündungen neigender Haut klar im Vorteil. Ein Glück können Cremes und Squalan mit Vitaminen angereichert werden. Möchtest du also Squalan über die Feuchtigkeitsbindende Wirkung hinaus nutzen, kannst du nach einem Gesichtsöl oder einer Creme schauen, die reich an Antioxidantien und Vitaminen ist.

Squalan, Squalane, Squalene: Was bedeutet was?


Squalene: Ist ein natürlicher Bestandteil der Haut. Squalene ist nur sehr kurz haltbar und kann deshalb nicht als Inhaltsstoff in Kosmetikprodukten genutzt werden.


Squalan: Ist dem Squalene sehr ähnlich. Es wurde jedoch so umgewandelt, dass es länger halbar bleibt.


Squalane: Ist die international einheitliche Bezeichnung für Squalan nach der Internationalen Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe (INCI).


Phytosqualan: So wird Squalan oft bezeichnet, wenn hervorgehoben werden soll, das es sich um pflanzliches Squalan handelt und nicht aus der Haifischleber gewonnen wurde.

Produkte mit pflanzlichem Squalan

Lara Schimweg

Über die Autorin

Lara Schimweg ist Gründerin von Xeno und entwickelt die Hautpflegeprodukte. Sie hat Sportwissenschaft und Gesundheitsforschung studiert und ist ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin. Lara hat bereits vor 20 Jahren ihre erste Creme angerührt und beschäftigt sich mit Hautpflege und Inhaltsstoffen. Lara hat Rosacea und sehr empfindliche Haut.

Älterer Artikel Neuerer Artikel


0 Kommentare

Kommentieren

Dein Kommentar wird nicht sofort veröffentlicht, da wir ihn erst prüfen, damit diese Seite frei von Spam Nachrichten bleibt.